Skip to main content

Kinderschaukel Test: Kaufberatung für Kinderschaukeln

Der große, unabhängige Kinderschaukel Test. Was gibt es Schöneres, als wenn du deinen Garten perfekt angelegt hast, Bäume und Blumen gepflanzt hast, die Terrasse und die Wege angelegt hast? Na klar, glückliche und lachende Kinder die im Sandkasten spielen, auf einer Schaukel und sich auf einem Klettergerüst austoben. Ein Garten wird doch erst zu einem Familiengarten, wenn Eltern und Kinder Ihren Spaß haben. Stell dir vor, wie du deinen

Kinderschaukel Test: Schaukel mit Rutsche

Kinderschaukel Test: Schaukel mit Rutsche

Garten in aller Ruhe auf der Terrasse genießen könntest, während deine Kinder und ihre Freunde ausgeglichen spielen, rutschen oder klettern könnten. Wie wäre es dann mit der richtigen Schaukel oder

Spielgerät für deinen Nachwuchs? Es gibt viele Marken und Modelle mit unterschiedlichen

Spielfunktionen. Gartenspielgeräte mit Schaukeln, Rutschen, Spieltürme und Spielhäuser, Kletterwände oder regengeschützen Sandkästen. Die Nachfrage nach diesen Geräten ist groß und das Angebot

vielschichtig. Von der einfachen Einstiegsklasse bis hin zum Premium-Modell ist alles zu finden. Damit Du beim Kauf eines neuen Gerätes nicht im Regen stehst, geben wir Dir in unserem Kinderschaukeln Test einen umfassenden Überblick über die besten Geräte am Markt. Wir sagen Dir auch, worauf Du beim Kauf einer Kinderschaukel achten solltest, damit du auch langfristig Freude am der Kinderschaukel bzw. dem Gartenspielgerät hast. Daher empfehlen wir die Testsieger aus unserem Kinderschaukeln Test. Um das perfekt passende Modell für dich zu finden, kannst Du einfach unseren Produktfilter verwenden – klicke einfach hier!

Unsere Testsieger der einzelnen Kategorien

1234
Serina Spielturm KON TIKI NEO 2 Testsieger ISIDOR Fluppy Flu Dein Spielplatz JUSTIN FATMOOSE DonkeyDome Double XXL Preis-Leistungssieger
Modell Serina Spielturm KON TIKI NEO 2ISIDOR Fluppy FluDein Spielplatz JUSTINFATMOOSE DonkeyDome Double XXL
Preis

699,00 €

861,00 €

264,95 €

589,95 €

Bewertung
HerstellerSerinaISIDOR HolzbauDein SpielplatzFatmoose
Schaukel2-21
Strickleiter-1--
Knotenseil11-1
Kletternetz1---
Leiter11-1
Rutsche1111
Spielturm11-1
Sandkasten11-1
Kletterwand11-1
Haus11-1
Dach11-1
Länge821cm956cm370cm402cm
Breite1020cm905cm385cm440cm
Höhe270cm270cm220cm280cm
Preis

699,00 €

861,00 €

264,95 €

589,95 €

Zum TestberichtPreis prüfen auf *Zum TestberichtPreis prüfen auf *Zum TestberichtPreis prüfen auf *Zum TestberichtPreis prüfen auf *

Kaufratgeber Kinderschaukeln

Welche Kinderschaukel Art und Bauform die richtige für Dich ist, hängt natürlich auch von der

Kinderschaukel Test: Junge auf Leiter

Kinderschaukel Test: Junge auf Leiter

Beschaffenheit und der Größe deines Gartens ab. In den meisten Fällen kommen einfache oder doppelte Kinderschaukeln zum Einsatz, die auch den Großteil des Marktes ausmachen. Neuerdings

sieht man aber auch immer häufiger Schaukeln mit Rutschen. Egal welche Bauform Du suchst und für welche Du Dich letztendlich entscheidest, in unserem Kinderschaukeln Test bieten wir Dir in jeder der Kategorien mit dem Testsieger das beste Produkt.

Doch damit stellt sich gleich die nächste Frage: Wo sollte man am besten eine Kinderschaukel kaufen? Viele Kunden gehen auch heute noch zum alteingesessenen Fachhändler in der Stadt, weil sie eine gute Beratung und den vor Ort Service schätzen. Das ist auch vollkommen in Ordnung. Aber ganz ehrlich: eine gute Beratung liefert Dir auch unser Kinderschaukeln Test und Ratgeber. Von daher können wir das Bestellen im Internet empfehlen. Hier gibt es alle Produkte aus unserem Kinderschaukeln Test zu deutlich geringeren Preisen.

Das gesparte Geld kannst Du letztlich für andere Dinge ausgeben oder Dich für ein besseres Modell mit weiteren Funktionen aus unserem Kinderschaukeln Test entscheiden. Ein entscheidendes Kriterium für den Kauf eine Kinderschaukel im Internet ist jedoch in jedem Fall die größere Auswahl. Während der Fachhändler oder Baumarkt bei dir in der Nachbarschaft oft nur wenige Geräte und Hersteller im Programm hat (und möglichweise sogar den Testsieger aus unserem Kinderschaukeln Test überhaupt nicht anbietet), findest Du im Internet meist eine sehr breites Angebot vor, inklusive unseres Testsiegers aus unserem Kinderschaukel Test.

Wo solltest du eine Kinderschaukel kaufen?

Hast du dich erst einmal für den Kauf über das Internet – wie von uns empfohlen – entschieden, solltest du dich über die Spielfunktionen des Gartengeräts informieren. Eine Übersicht der wichtigsten Funktionen siehst du weiter unten im Text. Wir empfehlen dir hierzu den Testsieger aus unserem Kinderschaukel Test

über Amazon zu kaufen. Der Platzhirsch unter den Online Shops ist über die Grenzen hinaus bekannt

und steht für guten Service bei schneller Lieferung und guten Preisen. Auch bei Amazon ist das Angebot an Kinderschaukeln sehr groß, alle Testsieger aus unserem Kinderschaukel Test sind dort zu Bestpreisen erhältlich.

Auch wenn vielleicht die ein oder andere Kinderschaukeln bei mach anderem Online Shop etwas günstiger sein könnten, macht Amazon dies durch preiswerte oder kostenfrei Versandkosten sowie einem tollen Kundenservice wett. Ein Kundenkonto bei Amazon ist heute weit verbreitet bzw. schnell eingerichtet. Somit lassen sich alle Produkte mit nur wenigen Mausklicks bestellen und liefern. Du sparst also Zeit und Geld und musst nicht bei jedem Online Shop erneut ein Konto einrichten und deine privaten Daten weitergeben. Für uns steht somit fest: die Geräte aus unserem Kinderschaukeln Test solltest Du bei Amazon bestellen.

Worauf achten beim Kinderschaukel Kauf?

Nachdem wir die Frage nach dem Kauf Ort geklärt haben, wechseln wir direkt zu den wichtigsten Funktionen und Kriterien bei der Beurteilung der Qualität einer Kinderschaukel. Hierbei gilt: Teure Modelle sind nicht gleichbedeutend mit gut, günstige Modelle nicht gleichbedeutend mit schlecht. Das zeigt auch unser Kinderschaukel Test. Wir empfehlen jedoch auf jeden Fall in Qualität zu investieren. Denn eine Kinderschaukel die nicht gut verarbeitet ist, wird dir langfristig keine Freude bereiten Im Folgenden haben wir alle wichtigen Kriterien für deinen Kauf zusammengefasst. Natürlich kannst du aber auch einfach unseren Produktfilter verwenden, um dir wichtige Kaufkriterien auszuwählen. 

Kaufkriterien für Kinderschaukeln

Achte auf folgende Kriterien beim Kinderschaukel Kauf:

  • Schaukeln
  • Rutschen und Sandkästen
  • Klettern
  • Spielhaus und Spielturm
  • Sicherheit für die Kleinen
  • Wetterfestigkeit
  • Aufbau und Montage

Schaukeln

Die wohl am meisten genutzte und geliebte Funktion bei Gartenspielgeräten sind Schaukeln. Es gibt Sie aus Plastik oder Holz. Für Kinder, Kleinkinder oder Babys. Teilweise verfügen die Spielgeräte im Test über zwei Schaukeln in Reihe, damit es zu keinen Streitigkeiten zwischen den Kindern gibt. Den Einstieg bieten die sogenannten Babyschaukeln mit verschiedenen Einstellfunktionen. So gibt es Babyschaukeln mit abnehmbaren Sicherheitsbarrieren für kinderleichtes Ein- und Aussteigen oder Babyschaukeln die “mitwachsen” können. Babyschaukeln stellen in diesem Test eine Sonderausstattung dar, die ergänzend dazugekauft werden müssen. Knotenseile hingegen sind mitunter bereits bei einigen Modellen dabei.

Rutschen und Sandkästen

Der schnellste Weg von einem Spielturm nach unten zu gelangen ist eine tolle Wellenrutsche runter zu rutschen. Eine Wellenrutsche ist eine geliebte Funktion bei jedem Kletterturm. Ein Highlight bei bei einigen Rutschen ist der Wasseranschluss (kostenpflichtiges Extra). An heißen Sommertagen wird diese Rutsche so zur Wasserrutsche. Auch ein Sandkasten ist bereits bei vielen Spielgeräten inbegriffen. Befindet sich der Sandkasten beispielsweise unter dem Spielhaus, so ist dieser teilweise Regen- und Sonnengeschützt. Denke dennoch zusätzlich an eine Sandkasten Plane für Regen- und Katzenschutz.

Klettern

Je älter dein Kind wird, desto mehr möchte es sich ausprobieren. Turnen und Klettern gehört zum natürlichen Bewegungsdrang deines Kindes. Gib diesem Trieb ein Ventil und erfreue deinen Nachwuchs mit einer Kletterwand oder einem quadratischem Kletternetz. Kletterwände verfügen über Hartplastikgriffe und -Tritte um den Aufstieg an einer Wand zu üben. Wer weiß, vielleicht wird ja so aus deinem Kind mal die nächst Kaltenbrunner oder der nächste Messner. In jedem Fall stärkst du mit dieser Funktion das Selbstvertrauen deiner Tochter oder deines Sohn.

Spielhaus und Spielturm

Spielhäuser bieten behagliche Rückzugsmöglichkeiten für deine Kinder und stärken deren Wohbefinden. Quasi das erste eigene Haus. Noch großartiger ist es natürlich, wenn dieses Haus aufgebockt nur über ein Leiter erreichbar ist. Spielhäuser und Spieltürme sind die Highlights eines jeden Gartenspielplatzes. Viele verfügen gar über ein eigenes Dach gegen Regen und Sonneneinstrahlung.

Sicherheit für die Kleinen

Die Spielgeräten und Schaukeln in unserem Schaukel Test sind hochwertige Produkte europäischer Hersteller, teilweise sogar Made in Germany. Chromfrei imprägniert und GS sicherheitsgeprüft durch den TÜV nach DIN. Dicke Rundhölzer aller getesteten sorgen für hohe Belastbarkeit, Langlebigkeit und Sicherheit. Bitte beachten Sie, dass die meisten Produkte nicht für Kinder unter 32 Jahre geeignet sind, bzw. nicht ohne Aufsicht. Für Kleinstkinder verwenden Sie bitte spezielle Babyschaukeln.

Wetterfestigkeit

Die hier getesteten Gartenspielgeräte bestehen alle aus dickem Rundholz auch Palisaden genannt. Durch Hochdruckimprägnierung in Kesseln entweicht überschüssiges Wasser aus dem Holz und macht dieses härter, langlebiger und wasserabweisend. Teilweise muss ein Anstrich erst nach 10 Jahren erfolgen. Das verwendete Nadelholz stammt meist aus kontrollierter und nachhaltiger Forstwirtschaft. Plasitk Rutschen bestehen aus HD-Polyethylen sind sehr stabil, wetterfest und UV-beständig.

Aufbau und Montage

Alle Gartenspielgeräte und Schaukeln lassen sich einfach in Eigenregie aufbauen und montieren. Hierzu liegt eine detaillierte Aufbauanleitung bei. Die Anlieferung aller Einzelteile erfolgt praktisch per Spedition. Lassen Sie alle Einzelteile am besten gleich vom Boten in den Garten legen. Für die Holzpalisaden werden besondere verzinkte Befestigungsanker benötigt (Extra Zubehör) die zusätzlich bestellt werden müssen. So lassen sich die Geräte auf allen Bodentypen verankern und in den Boden schrauben für guten Halt.

Kinderschaukel Test: Welche Marke kaufen?

Kommen wir zur Frage nach der Marke. In unserem Kinderschaukel Test stellen wir Modelle der wichtigsten Marken zusammen. Den bekannteste Marke stellt der Gartenpirat dar. Er versprüht mit seinen Schiffsformen, Fahnen und Tuchen, viel Wikinger- und Piratenflair. Wickey geht noch einen Schritt weiter und überführt die Bauformen mit Schiffsoptik in eine eigene spannende Formsprache. Dein Spielplatz und Isidor Holzbau hingegen positionieren sich als solide Allround Gerätehersteller für jedermann. Der Spielgeräte Hersteller Fatmoose weiß durch sein ausgefallenes Design zu gefallen und ist an vielen grünen Farbelementen zu unterscheiden. Wer viel Wert auf schöne und ausgefallene Spielhaus- und Spielturm-Formen legt ist bei Serina gut aufgehoben. Mitunter handelt es sich bereits um Formen von Baumhäuser für Kinder auf Stelzen.